Fachartikel veröffentlicht

12.04.2018

In der Ausgabe 3/18 der Fachzeitschrift ZWP beschreibt Dr. Hanni Lohmar anhand eines Fallberichts die Einsatzmöglichkeit innovativer Materialien: vollkeramische Restaurationen, die rein digital konstruiert und nach Übertragung der entsprechenden Daten an eine spezielle Schleifmaschine aus hochwertigen Keramikblocks gefräst werden. Biokompatibel, hochästhetisch, mit weniger Substanzabtrag von gesunden Zähnen und preislich erschwinglich für den Patienten.

Hier können Sie sich den vollen Artikel und die dazugehörigen Fotos anschauen.