Dr. Hanni Lohmar als Expertin beim Jahreskongress der DGÄZ auf Sylt

12.09.2019

Es hätte keinen besseren Ort für den Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ) geben können. Sylt vereint wie keine andere Insel Gegensätze aus rauer Nordsee und maritimen Küstenlandschaften. Auch in der ästhetischen Zahnmedizin geht es um Gegensätze: Zahnmediziner müssen Anspruch und Realität miteinander vereinen, um so ein ästhetisches Bild herzustellen. Mit dem Komposit Veneering gelingt das besonders eindrucksvoll. Als bundesweite Expertin gab Dr. Hanni Lohmar den Teilnehmern des Sylter Symposiums einen Einblick in die Behandlungsmöglichkeiten. 

"Es hat mir einmal mehr viel Freude bereitet, und ich sage herzlichen Dank an die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin (https://www.dgaez.de/) für die Einladung", betont Dr. Hanni Lohmar.